Hintergrundinformationen zu Daniel Madisons Gamblers DVD-Set

am Jan 5, 2017 in Wissenswertes

Bei den Madison Gamblers handelt es sich um ein wirklich geniales Trickkarten-System. Es macht kompliziert aussehende Techniken einfach und umgekehrt lässt es einfach Techniken in den Augen der Zuschauer extrem schwierig aussehen. Die Madison Gamblers sind jedoch nicht für absolute Anfänger geeignet, denn es der richtige Umgang mit den Trickkarten erfordert schon ein wenig Übung. Die Madison Gamblers nehmen niemandem die Arbeit ab! Wer schon ein bisschen Erfahrung im Umgang mit Trickkarten hat, der kann die Madison Gamblers sehr gut dazu verwenden um das Publikum auf einfachste Weise sehr stark zu verblüffen – vor allem die Kritiker mit fachkundigem Blick. Die Madison Gamblers sind ein universell einsetzbares Requisit. Wer es nutzt, der entdeckt ganz schnell die Vielseitigkeit und eine Menge neuer Anwendungsmöglichkeiten. Zwar mag es auch immer Zauberer geben für die einzig und...

Wie man das T.U.R. – Tango Ultimate Reel an der Kleidung befestigt

am Okt 8, 2016 in Tipps & Tricks, Wissenswertes

Bei vielen Zaubertricks, die mit einem Ringzieher funktionieren – vor allem bei Effekten mit Tüchern – wird das Reel meist ganz einfach in der Handfläche fest gehalten. Natürlich gibt es aber auch viele Techniken, bei denen man den Ringzieher am besten irgendwo am Körper anbringen sollte um möglichst beide Hände frei zu haben (z.B. bei Verschwinde-Tricks). Nun hat das T.U.R. – Tango Ultimate Reel zwar auf den ersten Blick keine speziellen Befestigungshilfen (keinen Klipp und keine Anstecknadel), dennoch ist es extrem schnell und vor allem ganz simpel an den verschiedensten Stellen der Kleidung zu befestigen. Das funktioniert, indem man das Reel einfach durch ein Knopfloch oder durch eine Gürtelschlaufe hindurch führt. Auf diese Weise kann man das T.U.R. – Tango Ultimate Reel z.B. in der Innentasche des Jacketts oder auf der Seite einer Jeans...

Kartenpuder – was ist das und wie wird er verwendet?

am Feb 25, 2016 in Tipps & Tricks, Wissenswertes

Jeder Zauberkünstler weiß, wie wichtig die Oberflächenbeschaffenheit einer Spielkarte ist – nur durch eine qualitativ hochwertige Oberfläche und durch gute Gleiteigenschaften werden saubere Kartenfächer und exakte Shuffles möglich. Sobald die Spielkarten einen bestimmten Abnutzungsgrad erreicht haben ist ganz schnell bemerkbar, wie schwierig es wird, damit noch exakt zu arbeiten. Im Regelfall wirft man die Karten dann weg und nimmt ein neues Päckchen – zur heutigen Zeit sind gute Karten nicht mehr teuer und ein regelmäßiger Austausch der Karten ist somit kein Problem. Was ist allerdings, wenn es sich um spezielle Trickkarten bzw. Gimmicks mit besonderem Druck oder besonderer Präparation handelt?  In so einem Fall bleibt oftmals nur die einzige Möglichkeit, die Karten wieder aufzubereiten – und genau das funktioniert mit Kartenpuder bzw. Fanning-Powder. Kartenpuder...