Doctor Marraxens Literatur-Set für Straßenzauberkünstler

am Okt 1, 2012 in Aktuell, Zauberkünstler

Extrem außergewöhnlich, sehr unterhaltsam, völlig professionell und manchmal… oft… meist etwas skurril – all das trifft auf die Zauberkunst des Doctor Marrax zu. Mit bürgerlichem Namen heißt er Gerhard Matheis und alles begann in den frühen 80er Jahren, als er damals unter dem Namen “Magic Max” erstmal öffentlich in Erscheinung trat und sein Können unter Beweis stellte. Noch heute nennen ihn viele Kollegen einfach “Max”. Die Zuschauer hingegen kennen ihn heute meist als “Doctor Marrax”. Die eingefleischten Fans von Doctor Marrax erkennt man an dem seltsamen Päckchen “Marrax o-Fax” im Zauber- oder Wohnzimmerregal (das ist Doctor Marraxens ganz eigene Variante des Zaubersalzes). Neben zahlreichen Auszeichnungen und Preisen wie  z.B. dem 1. Platz beim “Internationalen Wettbewerb der Zauberkunst in St. Wedel”...