Oster-Geschenke bei SteMaRo-Magic

am Apr 21, 2011 in Aktuell

Ach du dickes Ei! Pünktlich zu Ostern gibt es auch dieses Jahr bei SteMaRo-Magic.de wieder etwas zu Suchen und zu Finden. In der Detail-Ansicht vieler Artikel ist direkt unter der Produktbeschreibung ab sofort bis einschließlich 25.04.2011 ein buntes ZauberEi versteckt. Wer dieses ZauberEi finden und darauf drückt, der bekommt ein “4-Farb Blendo-Set” als kostenloses Oster-Geschenk in den Warenkorb gelegt (Diese Aktion gilt für alle Bestellungen, die bis einschließlich 25.04.2011 getätigt werden). Das gratis Blendo-Set besteht aus vier Seidentüchern, einem 4-farb Blendo-Tuch und einer Daumenspitze sowie einer deutschen Trickbeschreibung. Der klassische Effekt mit dem Blendo-Set läuft folgendermaßen ab: In der Hand halten Sie vier verschiedenfarbige Tücher, welche Sie einzeln vorzeigen und dann nacheinander in Ihre Faust stopfen. Eine magische Bewegung folgt und dann öffnen...

Gespräch mit Dima Andes über den Effekt X-cluded

am Apr 19, 2011 in Aktuell, Zauberkünstler

Der kreative Zauberkünstler Dima Andes sorgt zur Zeit mit einem mentalen Karteneffekt nicht nur bei Zuschauern sondern auch in der Zauber-Szene für Aufsehen. “X-cluded” ist der Titel des Zaubertricks, der aufgrund seines durchdachten Trickprinzips durchaus auch als “Meisterwerk” bezeichnet werden kann. Über die Entwicklung von “X-cluded” gibt das nachfolgende kurze Interview mit Dima Andes Aufschluß: (Zitat von Dima Andes…) Ich führe X-Cluded jetzt schon ca. 6 Monate vor. Ich bin auf die Idee gekommen, weil ich den Effekt “Invisible Deck” total genial finde. Allerdings hasse ich das Rau/Glatt Prinzip. Ich wollte eine Alternative finden die sauberer und einfacher in der Ausführung ist. Bei der ich auch nicht ständig Karten besprühen muss. Meine Idee war es eine Vorhersage auf einer vom Zuschauer genannten Karte unterzubringen. Wie...

Zaubertricks

am Apr 18, 2011 in Aktuell, Wissenswertes

Zaubertricks unterliegen, wie so vieles Andere auch, ständig einem Wandel der Zeit. Einst waren Zaubertricks nur einem engen Kreis von Magiern zugänglich und entsprechend streng wurde auch das Geheimnis hinter den Zaubertricks vor der Veröffentlichung bewahrt. Zu jener Zeit ging von den Magiern generell eine ganz besondere Ausstrahlung aus – mal wurden sie als Hof-Künstler sehr verehrt und mal als Hexer verbrannt. So wogen sich Vorteile und Nachteile oftmals gegenseitig auf. Auch Taschenspieler nutzen Zaubertricks für deren Geschäft. Zwar waren Menschen früher empfänglicher für Taschenspielertricks aber trotzdem fallen noch heute viele Menschen – vermutlich geblendet von den falschen Gewinnaussichten – auf die Zaubertricks der Taschenspieler herein.  Es stellt sich nun die Frage, was für eine Bedeutung haben Zaubertricks in der heutigen Zeit noch und wie könnte es in...

X-cluded von Dima Andes released

am Apr 14, 2011 in Aktuell

Der neue Zaubertrick mit dem Titel “X-cluded” von Dima Andes wurde nun veröffentlicht und ist somit ab sofort über den Zauberfachhandel erhältlich. Bei “X-cluded” handelt es sich um einen gelungenen Mental-Effekt mit Spielkarten. Bei diesem Zaubertrick erscheint eine Markierung auf genau derjenigen Karte, die der Zuschauer zuvor frei gewählte hat. Im Gegensatz zu ähnlichen Effekten (z.B. Invisible Deck) wird bei X-cluded keine Rau-Glatt-Präparation verwendet. Das bedeutet also, dass man die Karte ohne viel Zählen und ohne Fingerfertigkeit einfach aus dem Kartendeck heraus ziehen und als Souvenir an den Zuschauer verschenken kann. Auf den Punkt gebracht: Der Zuschauer entscheidet sich für eine beliebige Spielkarte und stellt sich in Gedanken vor, wie er diese mit einem Filzstift markiert. In dem Moment in dem er die Karte zum ersten mal nennt, zieht der...

Warum gibt es immer weniger Rau-Glatt-Sprays?

am Apr 7, 2011 in Wissenswertes

Eine gutes Frage: Warum gibt es in Europa immer weniger Rau-Glatt-Sprays? Und warum ist das Rau-Glatt-Spray von SilverSteam plötzlich nicht nur für Profis sondern für jeden Zauberkünstler erhältlich? Früher war es ganz normal, dass man in jedem Zauberfachhandel ein Rau-Glatt-Spray oder sogar mehrere verschiedene Sorten dieser Präparations-Sprays kaufen konnte. Auch heute noch wird Rau-Glatt-Spray dringend benötigt um damit Trickkarten-Spiele wie Invisible Decks und Brainwave-Decks usw. herzustellen oder aufzufrischen. Viele Tricks funktionieren nur noch mit Rau-Glatt-Spray, aber dennoch sind nahezu alle dieser Sprays aus dem Handel verschwunden. Stattdessen gibt es plötzlich das Rau-Glatt-Spray vom Hersteller “SilverSteam”, wo gerade dieses lange Zeit in der Öffentlichkeit kaum erhältlich war. Hierfür gibt es mehrere Gründe: Die meisten Rau-Glatt-Sprays kommen aus Amerika...