SteMaRo-Magic.de Zaubershop sponsert Showgala

Von am Nov 8, 2008 in Aktuell

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Am 04.10.2008 fand im Kultur und Kongress Zentrum in Rosenheim die große Showgala des Karate Teams “Kun-Tai-Ko Martial Arts” statt. Während des 4 stündigen Abendprogramms sorgten insgesamt mehr als 100 Künstler durch Spannung, Action, Eleganz und Faszination für eine kurzweilige Unterhaltung. Anwesend waren rund 1.200 zufriedene Gäste – ein voller Erfolg!

Die Schirmherrschaft des Abends übernahm der Komiker Eisi Gulp, so war durch humorvolle und akrobatische Einlagen für jede Menge Spaß gesorgt. Daniel Gärtner, der Veranstalter dieser außergewöhnlichen Showgala, erklärt wie es zu dieser Idee und schlussendlich zur Veranstaltung kam: …der Sport in Oberbayern ist erfolgreicher denn je. Tausende von Sportlern engagieren sich in Sportvereinen, Clubs und Studios und zeigen auf Wettkämpfen starke Leistungen. Oft überliest man Berichte in den regionalen Zeitungen oder nimmt sie nur kurzzeitig wahr. Das Können und die Leistungen der Sportler kommen daher meist nie richtig zur Geltung. In der letzten Zeit konnte man eine drastische Weiterentwicklung gerade in vielen künstlerischen Sportarten feststellen. Der Einfluss von MTV, Glamour und Show aus Film und Fernsehen spielt hier wohl eine wesentliche Rolle. Sei es eine atemberaubende Parkour-Szene im neuen James Bond-Streifen – Akrobatik mit Saltos und Kampfsport in Musikvideos – Hip Hop, Modern & Breakdance in aktuellen Tanzfilmen oder zauberhafte Magic-Shows mit verblüffenden Tricks und Kunststücken im TV. Jeder bewundert diese Künstler und sehnt sich danach, auch eine Kleinigkeit dessen zu können, was er am TV-Star bewundert. Aber nur die Wenigsten wissen, dass es solche Künstler und Sportler auch in unserer Region gibt. Hierfür machen wir uns stark. Wir wollen durch die Showgala zeigen, dass es in unserer Region viele tolle Showsportler gibt, deren Können einzigartig ist. So wissen die wenigsten, dass die Tanzgruppe “Dance United e.V.” Vize-Europameister im Showtanz geworden ist. Oder dass es jetzt an der VHS-Rosenheim “Capoeira” mit dem Brasilianischen Star “Valdo da Silva” gibt. Wenige kennen die internationale Akrobatikgruppe “Acrodanse” oder den Deutschen Meister im Stepptanz “Niki Kemmeny”. Großmeister “Norbert Punzet” war vielen Anfang der 90er Jahre ein Begriff – auch heute noch? Wer kennt die vielen Tanzgruppen aus der Region? The Ivy Leaf mit einzigartigem Riverdance unter der Leitung von Sabine Schöttle. Sonja Neher und Steffi Scheidler mit Hip Hip und Breakdance, Modern & Lationo und viele weitere tolle Gruppen. Was verbirgt sich hinter dem Namen “Martial Arts”? Wer weiß, dass das Showteam “Kun-Tai-Ko Martial Arts” das einzige Freestyle-Team im gesamten Oberbayerischen Raum ist und dass dieses regelmäßig für Actionszenen in Film und TV eingesetzt werden und in den vergangenen Jahren mit “Bully”, “Stefan Raab”, “Heidi Klum” und Co vor der Kamera standen? Wer kennt überhaupt die ehemaligen und amtierenden Deutschen, Europa und Weltmeister in den so genannten Randsportarten? Die große Showgala des Sports soll ihnen liebe Zuschauer ermöglichen, diese Showgruppen kennen zu lernen. Die Kombination aus Akrobatik, Tanz, Magie, Kampfsport, Ästhetik und Power, Eleganz und Faszination macht aus dieser Showgala ein einzigartiges Event. Es soll zur festen Einrichtung in Rosenheim werden und sich alle zwei Jahre wiederholen…”

Genau dies lässt sich auch auf die Zauberkunst projizieren. Stefan Rothneiger, der Geschäftsführer der Firma SteMaRo-Magic.de (Onlineshop für Zauberartikel), übernahm kurzerhand ein Sponsoring für die Veranstaltung mit der Worten “… alle Künstler ziehen an einem Strang. Es macht keinen Unterschied, ob man Zauberkünstler, Spitzensportler oder Komiker ist. Denn in erster Linie steht eine besondere Begabung bzw. eine mühevoll erlernte Fertigkeit im Vordergrund. So haben alle Künstler ein gemeinsames Ziel und Veranstaltungen wie die Showgala des Karate-Teams sind eine hervorragende Möglichkeit für Künstler, ihr Können zu präsentieren. Oftmals ist so etwas auch der erste Schritt in eine große Karriere…”