Welches Zubehör für die Mental-Tricks von der Dämmerung-DVD benötigt wird

Von am Sep 6, 2014 in Wissenswertes

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Die meisten der Routinen die Daniel Pfauntsch auf der seiner Doppel-DVD mit dem Titel “Dämmerung” erklärt, funktionieren ohne Hilfsmittel. Daniel Pfauntsch legte bei der Konzeptionierung der Effekte größten Wert darauf, Effekte zu schaffen, die man ohne große Vorbereitung und ohne teures Zubehör zeigen kann.

Lediglich für die Dead-or-Alive-Routine wird ein spezieller Kartensatz benötigt, welcher aber bereits im Lieferumfang von “Dämmerung” enthalten ist, so dass man praktisch direkt loslegen kann.

Ein weiteres kleines, unscheinbares aber sehr nützliches Gimmick ist ein kleiner Poker-Chip, der selbstverständlich ebenfalls im Lieferumfang dabei ist. Mit diesem speziellen Chip kann man die Gedanken des Zuschauers beeinflussen, ohne dass er selbst, noch irgendjemand anderes es bemerkt. Sobald man sich mit dem Trickprinzip verraut gemacht hat, wird man diesen speziellen Chip immer in der Geldbörse bei sich tragen!

Eine einzige Sache wird zudem noch benötigt. Und zwar ein ganz normaler Stift und etwas Papier um die Drawing-Duplication vorführen zu können. Aber diese Gegenstände findet man sowieso in jedem Haushalt.