Was ist eigentlich aus der Firma Modern Magic Arts geworden?

Von am Jun 14, 2016 in Aktuell, Wissenswertes

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Der bekannte Zauberrequisiten-Lieferant mit dem Namen “Modern Magic Arts” wird vor allem denjenigen noch ein Begriff sein, die schon längere Zeit in der Zauberszene aktiv sind. Modern Magic Arts war über 25 Jahre lang einer der größten Requisiten-Lieferanten Deutschlands. Bekannt wurde die Firma unter Anderem durch die Herstellung einzigartiger Zauber-Requisiten die allesamt in Deutschland exakt nach den Kundenwünschen gefertigt wurden.

Modern Magic Arts

Modern Magic Arts

Modern Magic Arts wurde von Claudio Fellini (Profizauberkünstler) in dem Ort Ailertchen gegründet und erfolgreich aufgebaut (später zog Modern Magic Arts nach Boppard um). Schon nach wenigen Jahren konnte Claudio Fellini mit seinem Team die Firma Moden Magic Arts fest in der Zauberszene etablieren und durch den so genannten “EMS – European Magic Service” erweitern. Die qualitativ hochwertigen Maßanfertigungen wurden ab diesem Moment europaweit und später sogar weltweit verschifft. Die Produktionshalle sowie der Maschinenpark wurden ständig erweitert und neue Konstruktionen wurden entworfen und angefertigt.

Claudio Fellini hatte zahlreiche exklusive Produktionsrechte sowie die Rechte an viele Routinen inne und durch einen eigenen Dolmetscher wurden die Routinen für mehrere Länder verfügbar gemacht. Und Claudios Routinen waren sehr gefragt, denn sie stammten immer aus der Praxis und wurden von ihm selbst während seiner Auftritte exakt wie beschrieben angewandt und vorgeführt.

Nachdem Claudio Fellini aus persönlichen Gründen seine Firma nicht mehr weiter führen konnte, wurde die Firma Modern Magic Arts sowie der EMS – European Magic Service im Jahr 2008 durch SteMaRo-Magic.de aufgekauft. Übernommen wurden in diesem Zuge sowohl die komplette Ware und der gesamte Maschinenpark als auch die Produktionsrechte und Routinen von Claudio Fellini. Die Internet-Domain (www.modern-magic-arts.de) die damals zum Onlineshop von Claudio Fellini führte, wurde in diesem Zuge zu SteMaRo-Magic.de umgeleitet, damit die Stammkunden von Modern Magic Arts nicht “ins Leere laufen”.

Stefan Rothneiger (Geschäftsführer der Firma SteMaRo-Magic.de) über die Übernahme der Firma Modern Magic Arts:
“Claudio Fellini hat tolle Arbeit geleistet! Was er mit der Firma Modern Magic Arts sowie mit dem European Magic Service erschaffen hat ist ganz beachtlich. Die vielen zufriedenen Kunden weltweit sind ein klarer Beweis für die Qualität von Ware und Service. Es freut mich sehr, dass wir dieses Werk nun weiter führen können.
Eine Übernahme der Firma Modern Magic Arts war auch eine ideale Gelegenheit unser Sortiment und unsere Produktion zu erweitern. Außerdem hat Claudio eine beachtliche Menge an Literatur angesammelt die aus zahlreichen längst vergriffenen Büchern und Manuskripten besteht – hierauf lag für mich, als Bücher-Freund, auch ein ganz besonderes Interesse um unsere Firmeneigene Bücherei zu ergänzen.
Letztendlich musste ich nicht lange überlegen, als Claudio mir ein Angebot zur Übernahme seiner Firma machte. Sein Kundenservice und die Warenqualität entsprachen genau meinen Vorstellungen und alles passte genau zur Firmenphilosophie von SteMaRo-Magic. So war klar: Hier werde ich investieren!”

Zwischenzeitlich sind einige Jahre vergangen und viele Standard-Artikel von Modern Magic Arts sind regulär und allzeit über SteMaRo-Magic beziehbar. Dabei stammen einige aus der hauseigenen Fertigung. Viele weitere Artikel werden von anderen Herstellern in Lizenz für den internationalen Markt gefertigt. Ein paar der exklusiven Fellini-Artikel wurden in sehr kleinen, stark limitierten Sonderauflagen nachgefertigt – diese waren dann ausschließlich bei SteMaRo-Magic erhältlich und meist binnen weniger Stunden ausverkauft.