Versandkosten im Zaubershop

Von am Apr 22, 2010 in Aktuell

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Wann sind Versandkosten teuer und wann sind sie preiswert? Wie so oft, ist auch die Antwort darauf eine reine Ermessensache. Allerdings gibt es auch ein paar Fakten die für sich sprechen.

Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten bei SteMaRo-Magic pauschal 4,90 Euro – egal wie groß das Paket ist. Bei einer Sendung aus z.B. 5 großen Kisten mit jeweils 25 Kilo Gewicht ist das wirklich nicht viel Geld – hingegen für ein kleines Paket mag eine Pauschale von 4,90 Euro auf den ersten Blick unter Umständen teuer erscheinen. Auf den zweiten Blick jedoch stellt man fest, dass:

  1. ordentliche Verpackung dran ist, so dass die Ware unbeschädigt ankommt
  2. der Versand mit Trackingnummer erfolgt, somit hat man stets den Überblick und kann das Paket nicht aus den Augen verlieren
  3. man eine Versandbenachrichtigung mit Angabe der Paketnummer per eMail erhält sobald das Paket versendet wurde
  4. man die Option hat, dass Paket kurzfristig umleiten zu lassen (z.B. zum Arbeitsplatz), für den Fall, dass man einmal nicht zu Hause ist
  5. insgesamt 3 Zustellversuche unternommen werden, für den Fall, dass man beim ersten Mal nicht anzutreffen ist
  6. und nun das Wichtigste – dass der Versand meist nicht länger als einen Tag dauert

Würde man die Ware als Privatperson beim Postamt aufgeben und würde man ebenfalls mit Trackingnummer versenden, so müsste man dafür mindestens 6,90 Euro plus Verpackung (ca. 1 Euro) bezahlen und dabei gäbe es dann immerhin nur einen einzigen Zustellversuch und das Paket würde i.d.R. zwischen 2 und 3 Werktage unterwegs sein.

Bei den 4,90 Euro die SteMaRo-Magic in Rechnung stellt, ist auch die Mehrwertsteuer schon mit drin, diese muss ja schließlich jeder Händler direkt an das Finanzamt bezahlen, so dass beim Händler defakto nur 4,11 Euro ankommen… und – Hand aufs Herz – 4,11 Euro für diesen Service ist ein Schnäppchen für den Kunden und ein Kampfpreis für den Händler.

Sicherlich gäbe es noch die Möglichkeit, mit unregistrierten Päckchen oder mit Briefsendungen im Polsterkuvert zu versenden, das wird auch oft angeboten – so wäre zunächst bei bestimmten Bestellwerten auch eine versandkostenfreie Lieferung möglich – ABER: Im Allgemeinen ist dies heute nicht mehr zeitgemäß, ja man könnte sogar sagen “unprofessionell”.

Viele Kundenmeinungen bestätigen dieses Statement. Jeder der schon einmal vergeblich auf ein Paket wartete, da dieses verloren gegangen ist und jeder der schon einmal eine beschädigte Sendung erhalten hat und dann Probleme mit der Reklamation hatte, kann “ein Lied hiervon singen”. Bei SteMaRo-Magic gibt es diese Probleme grundsätzlich nicht und es hat sich gezeigt, dass genau das auch viele Kunden sehr schätzen – und auch gerne die paar Euro für den Versand bezahlen. Wer also Wert auf eine problemlose Lieferung legt und gerne auch einen qualitativ hochwertigen Service mit allen oben genannten Vorteilen bekommt, der ist bei SteMaRo-Magic genau richtig.