Unterschied zwischen Stand-up Card Magic und der Großen Kartenschule von Roberto Giobbi

Von am Jul 20, 2016 in Wissenswertes

Katharina Hofzinser Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Eines ist sicher: Derjenige der die Große Kartenschule von Roberto Giobbi gelesen hat – und das sind immerhin die meisten guten Kartenkünstler – der wird bei der Lektüre des Buches “Stand-up Card Magic” einige Ähnlichkeiten und Parallelen feststellen können.

Stand-up Card Magic

Stand-up Card Magic

Die dort beschriebenen Palmage-Techniken sowie das Falschabheben, das Filieren, das Forcieren und die Kartenkontrolle werden natürlich in der Großen Kartenschule ausführlichst behandelt und erklärt. Dennoch bietet das Buch Stand-up Card Magic eine Menge neuer Aspekte und viele interessante Hintergrundinformationen die im Standard-Werk – der großen Kartenschule – nicht zu finden waren.

Stand-up Card Magic befasst sich vorrangig mit Kartentechniken für den Salon- und Bühnenbereich, daher kann dieses Werk als ideale Ergänzung zur großen Kartenschule gesehen werden.