So kann man den Spring-Hocker auch noch vorführen

Von am Jul 14, 2016 in Tipps & Tricks, Wissenswertes

Julia Wertheim Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Neben der klassischen Vorführung, bei welcher der Spring-Hocker vom Bühnenboden senkrecht nach oben springt, gibt es auch noch eine witzige Vorführvariante mit einem Koffer. Hierzu benötigt man zunächst einen großen und zugleich flachen Koffer, in welchem der Spring-Hocker aufgespannt hinein gelegt wird. Der Koffer wird dann zu geklappt und schon ist man bereit für die Vorführung.

Der Koffer wird zunächst auf den Bühnenboden gelegt und dann ein ganz kleines Stück auf geklappt. Hierbei muss man mit der Hand in den Spalt greifen und den Spring-Hocker fest nach unten in den Koffer hinein drücken, so dass man den Deckel ganz öffnen kann, ohne dass der Hocker gleich davon springt.

Sobald der Deckel des Koffers vollständig geöffnet ist, kann man die Hand ganz schnell weg ziehen und den Hocker blitzartig aus dem Koffer heraus springen lassen. Auch hierbei ist natürlich wieder auf eine freie Flugbahn zu achten.

Für das Publikum ist es ein extrem witziges Ereignis, wenn der relativ große Hocker aus dem flachen Koffer heraus springt. Richtig inszeniert und in eine passende Comedy-Vorführung verpackt ist dies ein echter Knaller!