Insider-Tipp zum Effekt Miraculous Penetration

Von am Apr 20, 2017 in Tipps & Tricks, Wissenswertes

Manuel Seidl Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Der gute, alte Effekt bei dem eine Nadel oder ein Zahnstocher durch eine Streichholzschachtel gesteckt wird und  dann nach dem Öffnen der Lade ein massiver Messingblock zum Vorschein kommt, welcher die gesamte Schachtel ausfüllt… das kommt immer wieder gut an. Bekannt ist dieser Effekt unter dem Namen “Miraculous Penetration” oder auch “Streichholzschachtel-Durchdringung”.

Doch wer diesen Effekt kennt und schon des Öfteren vorgeführt hat, der kennt i.d.R. auch die folgenden Problematiken:

Mit diesen Tipps, dem Gimmick und etwas Übung hat man die beste Grundlage für eine schöne Vorführung. Die Streichholzschatel-Durchdringung Miraculous Penetration ist und bleibt ein beliebter und gern gesehener Klassiker der Zauberkunst.