Der erste Kartentrick nach nur 10 Minuten Übungszeit

Von am Jul 10, 2014 in Aktuell, Tipps & Tricks

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Vor den Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt – so oder so ähnlich lautet ein gängiges Sprichwort. In den meisten Fällen trifft dies auch zu, jedoch würde kaum jemand glauben, dass gerade die Kartenzauberei eine Ausnahme darstellt. Tatsächlich gibt es einige Kartentricks, die zwar erstaunlich aussehen und für den Zuschauer ein unergründbares Mysterium darstellen, die jedoch in der Handhabung extrem einfach sind und kaum Übung erfordern. Tricks dieser Kategorie werden als “Selbstgänger” bezeichnet.

Kartenzauberei für Anfänger

Kartenzauberei für Anfänger

Gerade wenn man im Bereich der Zauberei ein Neuling bzw. ein Anfänger ist, können solche einfachen Effekte einen guten Einstieg bieten. Sinn der Sache ist es, dass man schnell ein Erfolgserlebnis hat und auf diese Weise Lust auf mehr bekommt. Und genau auf dieser Idee baut das umfangreiche deutschsprachige Doppel-DVD-Set namens “Kartenzauberei für Anfänger” auf – schon bereits ca. 10 Minuten nach dem Einlegen der DVD sind Sie in der Lage, Ihren ersten Kartentrick vorzuführen. Vorkenntnisse oder eine besondere Begabung sind hierfür NICHT nötig!

Bei dem oben genannten Kartentrick handelt es sich um eine mysteriöse Übereinstimmung zwischen Ihnen und dem Zuschauer. Hierzu lassen Sie vom Zuschauer eine Spielkarte wählen, während Sie ebenfalls eine Wahl treffen. Obwohl der Zuschauer nicht beeinflusst wurde und er die wirklich völlig freie Wahl hatte, stellt sich heraus, dass er zufällig die gleiche Spielkarte gewählt hat wie Sie. Der Effekt trägt den Titel “Do as I do” und macht wirklich Spaß bei der Vorführung – mit der Doppel-DVD “Kartenzauberei für Anfänger” gehört dieser Effekt schon nach ca. 10 Minuten zu Ihrem Repertoire.