Bestpreis-Garantie gefährlich für Kuden

Von am Apr 24, 2010 in Aktuell

Anna van Lengen Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Immer wieder hört man von “Abzocke” und “Betrug” im Internet. Doch wie kann es sein, dass die Fälle immer mehr werden und die geschädigten Kunden hinterher kaum mehr eine Chance haben, zu Ihrem Recht zu kommen?

Ein Grund hierfür liegt darin, dass oftmals davon ausgegangen wird, dass der “billigste” Kauf auch gleichzeitig immer der “beste” Kauf ist. Dieser weit verbreitete Irrglaube bringt viele Anbieter dazu, Kunden einzig und alleine über den Preis anzulocken – eine Negativspirale, die dazu führt, dass zwar die Preise ständig fallen, gleichzeitig aber auch mit sich bringt, dass die Qualität schlechter wird und der Service auf der Strecke bleibt. Letztendlich sehen sich viele Händler in großer Verzweiflung gezwungen, eine Bestpreis-Garantie zu geben, also das Versprechen, immer den niedrigsten Preis anzubieten – eine gefährliche Sache sowohl für Händler als auch für Kunden, denn meist kann man die verschiedenen Angebote nicht miteinander vergleichen. Zwei gleich erscheinende Artikel von zwei unterschiedlichen Anbietern können zwar auf dem Foto gleich aussehen, in der Realität jedoch erhebliche Qualitätsunterschiede aufweisen. Das macht es für den Anbieter einer Bestpreis-Garantie zu einem unberechenbaren Werbemittel.

Doch es kommt noch viel schlimmer. Denn Beobachtungen aus den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass bei einem Untergang eines Billiganbieters immer auch sehr viele Kunden ihr Geld verlieren.

Gerade im Bereich des Zauberfachhandels hat sich daher in der letzten Zeit einiges zum positiven geändert. Viele Käufer wählen ihren Lieferanten mit viel Bedacht, lassen sich dabei von Billiganbietern nicht blenden und meiden dadurch jegliches Risiko, Geld zu verlieren.

Den seriösen Zauberfachhandel freut das natürlich, denn es zeigt sich wieder einmal mehr, dass Service und das Bestreben nach vollkommener Kundenzufriedenheit auch im Internet-Zeitalter nicht an Bedeutung verloren haben.

Beim seriösen Zauber-Versand SteMaRo-Magic.de gibt es daher keine “unseriöse Best-Preis-Garantie” sondern eine absolut seriöse und ernst gemeinte Garantie auf das beste “Preis-Leistungs-Verhältnis”, das bedeutet, dass man bei SteMaRo-Magic alle drei wichtigen Dinge zusammen erhält – also Original-Ware, guten Service und günstige Preise. Grundsätzlich steht bei SteMaRo-Magic immer der Kunde im Mittelpunkt, gemäß dem Sprichwort “der Kunde ist König”.

Es gibt sicherlich immer wieder Händler, die ein bestimmtes Produkt billiger oder “am billigsten” anbieten – erfahrungsgemäß bleibt dabei dann der Service oder die Qualität der Ware auf der Strecke. Konkret bedeutet das, dass oftmals qualitativ minderwertige Ware zu Schleuderpreisen angeboten wird, auf den ersten Blick sicherlich ein verlockendes Angebot, wenn man hinterher allerdings feststellt, dass man z.B. minderwertige Spielkarten aus Fernost, billig kopierte DVDs mit schlechter Auflösung oder Zauberartikel ohne Trickbeschreibung erhalten hat, ist der Ärger vorprogrammiert.

Ebenfalls sollte man immer auf folgende Punkte achten:

Bei SteMaRo-Magic.de sehen diese Punkte so aus:

Natürlich ist ein Kauf im Internet immer auch eine Vertrauenssache. Wie oft hört man von “Abzocke” oder “Betrug” im Onlinehandel – daran sieht man auch, wie wichtig es ist, sich auf einen Anbieter verlassen zu können. In den vergangenen Jahren gab es bereits mehrere Anbieter, die mit “den billigsten” Angeboten lockten – heute existiert von diesen kein einziger mehr… sehr Ärgerlich war dies für Kunden die bei unseriösen Anbietern unwissentlich direkt vor der Insolvenz gekauft hatten und dann weder die Ware noch das bezahlte Geld zurück erhielten.